SeminareDetailliertPlakatNovDez2019 130pxWenn Menschen aus unterschiedlichen Kulturen in einer Gesellschaft gut miteinander leben wollen, dann setzt das vieles voraus:

Sie müssen Gemeinsamkeiten und Trennendes erkennen. 
Sie müssen sich möglicher Konflikte und ihrer Ursachen bewusst sein. 
Sie müssen trotz unterschiedlicher Werte offen für einander sein.
Sie müssen gut miteinander kommunizieren können.

Darum bieten wir Seminare mit praktischen Übungen und vertiefenden Diskussionen an, in denen die Teilnehmer*innen die Ursachen unterschiedlicher Werte und die Herkunft von Wertebildungerkennen und reflektieren können. Die Seminare werden gemeinsam von jemandem mit und ohne Migrationshintergrund geleitet; sie richten sich an Gruppierungen, in denen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund miteinander zu tun haben, von Vereinen bis hin zu Betrieben und Wirtschaftsunternehmen. Sie dauern 2 x 6 Stunden und sind für die Teilnehmer*innen kostenfrei. 

Ein nächster Termin im Frühjahr 2020 ist geplant. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Willkommen-Team Norderstedt e.V., Projekt „Gut zusammen leben“, Leitung Maike Thomssen.
Postanschrift: Fadens Tannen 30, 22844 Norderstedt,
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0175 9501193

Hier ist der Informationsflyer zu finden.