Der Verein Willkommen-Team Norderstedt e.V. hilft hier ankommenden Menschen in Not. Menschen aus Deutschland und Menschen aus jedem anderen Land. Im Augenblick reichen unsere Kräfte nur fĂĽr die FlĂĽchtlingshilfe. Wir begegnen den Neuankömmlingen auf Augenhöhe und unterstĂĽtzen deren BemĂĽhen um Teilhabe an unserem Sozial- und Arbeitsleben. Was der Verein macht, wer wir sind usw. erfahren Sie hier. DarĂĽber hinaus gehende Informationen haben wir fĂĽr Sie unter diesen Links bereitgestellt: 

  

    

    

 

Aktuelle Informationen, Termine und Hinweise:  

 

logo norderstedtDie Stadt Norderstedt gibt bekannt

Die FlĂĽchtlingsunterkunft in der Oadby-and-Wigston-StraĂźe 175 in Friedrichsgabe steht derzeit unter Quarantäne. Allen Bewohnenden geht es den Umständen entsprechend gut, sie werden professionell und intensiv betreut. Der Kreis Segeberg hat fĂĽr die betroffene Unterkunft am Donnerstag eine Quarantäne verhängen mĂĽssen, nachdem dort 16 Menschen positiv auf das COVID-19-Virus getestet worden sind. Primär handelt es sich bei den Betroffenen um Familien mit mehreren Kindern. Besuche an und in der Unterkunft sind bis auf weiteres nicht zulässig.

FĂĽr die insgesamt 98 Menschen in der Unterkunft sind fĂĽr heute weitere Corona-Tests vom Gesundheitsamt anberaumt worden. Die Menschen in der Unterkunft gehen sehr ruhig, diszipliniert und besonnen mit der besonderen Situation um. Dolmetscher sind vor Ort, damit die Zusammenarbeit mit den Betroffenen reibungslos klappt. Eine Versorgung der Menschen mit Lebensmitteln und anderen notwendigen Dingen ist sichergestellt, das DRK unterstĂĽtzt die Arbeit des Kreises vor Ort. Das Jugendamt der Stadt Norderstedt wird zusätzlich fĂĽr die Kinder in der Unterkunft, die sich nun in Gänze mit in Quarantäne befinden, spezielle Beschäftigungs- und Lernangebote anbieten. Das Ziel von Kreis, DRK und der Stadt Norderstedt ist es, den Corona-Ausbruch lokal zu begrenzen. Daher appellieren wir an Sie und auch an alle Medien: Halten Sie sich bitte von der Unterkunft bis auf weiteres fern, um sich und auch andere Menschen vor einer möglichen Infektion zu schĂĽtzen!

SchĂĽtzen Sie sich und andere Menschen bitte weiterhin durch die Einhaltung von Abstandsregeln, Hygieneregeln und des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung! Die Stadt Norderstedt und alle anderen Menschen in Norderstedt danken es Ihnen.

 

 

Wichtige Informationen zum Willkommen-Team Norderstedt e.V.  

Die aktuelle Entwicklung und die behördlichen Auflagen veranlassen das Willkommen-Team zu folgenden MaĂźnahmen: Das BĂĽro des Willkommen-Teams ist bis auf weiteres geschlossen, Sprachpatentreffen und Kulturtreffen finden nicht statt. Alle Aktivitäten des Willkommen-Teams in den UnterkĂĽnften sind vorerst eingestellt; dazu zählen auch Nachhilfe, Deutsch und Spielrunden.
Bitte melden Sie sich per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0162 746 148 0, wenn Sie eine Frage haben oder Sie uns etwas mitteilen möchten. 

FĂĽr die Mitglieder des Willkommen-Teams sind weitere Informationen und die aktuellen Termine (u.a. Montagsrunden) im Intranet des Vereins zu finden.

Weitere Informationen zu dem Thema Corona im Kreis Segeberg sind hier zu finden: https://www.segeberg.de/F%C3%BCr-Segeberger/Gesundheit/Infektionsschutz-und-umweltbezogener-Gesundheitsschutz/Coronavirus

  

 

Training Deutsch 2018"Training Deutsch“ in den Stadtbüchereien

Das Angebot richtet sich an Erwachsene mit grundlegenden Deutschkenntnissen, die sich gerne auf Deutsch unterhalten und gemeinsam ihre Kenntnisse verbessern wollen. Gespräch, Kontakt und Austausch finden in angenehmer Atmosphäre in Räumen der StadtbĂĽcherei statt. Die einstĂĽndigen Treffen werden von Ehrenamtlichen geleitet, die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte sollten die deutsche Sprache schon gut auf dem Sprachniveau B1 beherrschen. Ab 19. Oktober jeden Montag von 17 – 18 Uhr in der StadtteilbĂĽcherei Garstedt, Europaallee 36 und ab 29. Oktober jeden Donnerstag von 17 – 18 Uhr in der HauptbĂĽcherei Norderstedt-Mitte, Rathausallee 50. Veranstalter: StadtbĂĽcherei Norderstedt - Eintritt: frei [mehr] Im November fallen diese Veranstaltungen leider aus. 

 

 

WirHierHeft10 2020 80pxWIR HIER 10/2020 - Das Magazin aus Norderstedt von kultureller Vielfalt

Das neue Heft von WIR HIER ist fertig. Neben den Beiträgen um Corona und die Folgen haben wir fĂĽr Sie natĂĽrlich zahlreiche Beiträge zu anderen Themen zusammengestellt. Die Spannbreite reicht von Erlebnisberichten und Reflexionen ĂĽber die persönliche Situation oder das Leben im Allgemeinen ĂĽber literarische Werke bis hin zur bildnerischen Kunst. Alle Beiträge zeigen, dass es sich lohnt, mehr voneinander zu wissen und ĂĽber sprachliche Barrieren hinweg den Kontakt zueinander zu suchen. [mehr]

 

 

Logo Stadt Norderstedt 80pxAusstellung im Stadtmuseum: 50 X NORDERSTEDT! EINE BESTANDSAUFNAHME

Im Zentrum der Ausstellung stehen 50 Originalobjekte, die zu einem groĂźen Teil von Norderstedter BĂĽrger*innen sowie zahlreichen Kooperationspartnern zur VerfĂĽgung gestellt wurden. Auch das Willkommen-Team Norderstedt ist vertreten. [mehr] Das Museum ist vom 02.11. - 29.11.2020 geschlossen!

 

 

JugendmigrationsdienstJugendmigrationsdienst jetzt auch in Norderstedt

Ab sofort gibt es den Jugendmigrationsdienst auch in Norderstedt: Wir unterstĂĽtzen junge Menschen mit Migrationshintergrund, bei der sprachlichen, beruflichen, schulischen und sozialen Integration in unsere Gesellschaft. 
Unsere Zielgruppen sind: Junge Menschen mit Migrationshintergrund vom 12. Bis zur Vollendung des 27.Lebensjahres Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Ă„mtern, Betrieben, Einrichtungen und anderen Institutionen Bevölkerung im Lebensumfeld junger Migrantinnen und Migranten. 
Unsere kostenlosen Angebote des JMD im Einzelnen sind: Sozialberatung, Individuelle Integrationsberatung, sozialpädagogische Begleitung im Rahmen von Integrationskursen, Gruppenangebote, UnterstĂĽtzung bei Bewerbungen, Schullaufbahnberatung, Interkulturelles Training, Beratung der Eltern zu Schulbesuch, Aus- und Weiterbildung ihrer Kinder, Mitarbeit in kommunalen Netzwerken fĂĽr Integration.

Das JMD BĂĽro befindet sich beim IB Nord, Ulzburger StraĂźe 468 in 22844 Norderstedt, Ansprechpartner ist Nuri Kazak – Tel. 040 55403181 – Mobil 0175 8806758 – Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

Alle an BordJetzt auch auf Arabisch: BroschĂĽre mit Informationen zu Sprachkursen fĂĽr Gefluechtete mit Gestattung und Duldung

Die Koordination des Netzwerkes "Alle an Bord!" hat in Kooperation mit dem Netzwerk "Mehr Land in Sicht!" die Broschüre "Informationen über Sprachkurse für Geflüchtete mit Gestattung und Duldung" erstellt. Sie gibt als Orientierungshilfe Auskunft über die unterschiedlichen geförderten Kursangebote in Schleswig-Holstein und über die Zugänge speziell für Geflüchtete mit Aufenthalts-Gestattung und Duldung. Hier geht es zur Broschüre.
Verantwortlich: FlĂĽchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V., Sophienblatt 82-86, 24114 Kiel

 

 

Coronavirus SARSAufklärung zum Coronavirus für Geflüchtete und Migrant*innen

„Corona-Initiative“ des Ethno-Medizinischen Zentrum informiert online in 15 Sprachen

Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) stellt ab sofort Faltblätter und E-Paper mit Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 online. Aktuell können diese in 15 verschiedenen Sprachen im Internet gelesen werden. Zusätzlich stehen PDF-Dateien zum Download bereit. Das Angebot ist auch auf Mobilgeräte angepasst und kann abgerufen werden unter: http://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info/  
Herausgeber: Ethno-Medizinisches Zentrum e.V. | Königstr. 6 | 30175 Hannover [mehr]

 

 

INTERPUNKT 130pxiNTERPUNKT – Beratungsstelle für Migrant:innen in Norderstedt

Die neue Norderstedter Beratungsstelle fĂĽr Migrantinnen und Migranten wurde am Freitag, 21. Februar 2020, von Anette Reinders, Sozialdezernentin und Erste Stadträtin, und Heide Kröger, Integrationsbeauftragte der Stadt Norderstedt, feierlich eröffnet: „iNTERPUNKT“ dient ab sofort als zentrale Anlaufstelle rund um die Themen Migration und Integration. Mit der Einrichtung an der Rathausallee 72 erweitert die Stadt ihr umfassendes Beratungsnetzwerk und passt die Betreuung von GeflĂĽchteten an die veränderten BedĂĽrfnisse an. Weitere Infos sind hier zu finden. 

 

    

gzl100Seminare zur interkulturellen Wertebildung

Wenn Menschen aus unterschiedlichen Kulturen in einer Gesellschaft gut miteinander leben wollen, dann setzt das vieles voraus. Darum bieten wir Seminare mit praktischen Ăśbungen und vertiefenden Diskussionen an, in denen die Teilnehmer*innen die Ursachen unterschiedlicher Werte und die Herkunft von Wertebildungerkennen und reflektieren können. Die Seminare werden gemeinsam von jemandem mit und ohne Migrationshintergrund geleitet; sie richten sich an Gruppierungen, in denen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund miteinander zu tun haben, von Vereinen bis hin zu Betrieben und Wirtschaftsunternehmen. Sie dauern 2 x 6 Stunden und sind fĂĽr die Teilnehmer*innen kostenfrei. [mehr]

 

 

mamanet grafsign 80pxDas Sportintegrationsprojekt MAMANET / Cachibol hat neue Trainingszeiten - Das nächste Training wird vsl. am 12.01.2021 stattfinden.

Zur Zeit findet ein Training jeden Dienstag (auĂźer in den Schulferien) von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule PellwormstraĂźe 35, 22846 Norderstedt statt. Jede Frau ist eingeladen Cachibol zu spielen!

Du hast Lust, mal wieder Ball zu spielen? Du möchtest zusammen mit netten Frauen einen Mannschaftssport treiben? MAMANET / Cachibol ist viel mehr als „Ball-ĂĽber-die Schnur“ und viel leichter als Volleyball. Einfach vorbeikommen und ausprobieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Hier geht es zum Flyer. Weitere Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Tel: 040 525 2118

 

 

gzl075"Gut zusammen leben – Ein Baukasten zu den Themen Werte und Wertebildung in einer multikulturellen Gesellschaft“

Integration ist mehr als Integration von GeflĂĽchteten in Bildung, Ausbildung und Arbeit. Zur Integration gehört auch eine Integration in und durch die Gesellschaft. [mehr]


 

Kachel Spenden 2018 04 30 130Sachspenden gesucht

Wir benötigen fĂĽr die Willkommens-Beutel, die bei Ankunft in Norderstedt an GeflĂĽchtete verteilt werden, aktuell Besteck, Kochtöpfe (besonders kleine) und Geschirr (groĂźe flache, tiefe und kleine Teller) sowie gut erhaltene Fahrräder, die höchstens kleinere Reparaturen benötigen[mehr]

    

Fahrradkurse fĂĽr Frauen 
Fahrradfahren lernen fĂĽr Frauen, die es nicht gelernt haben oder noch unsicher fahren. Ein Kurs hat 8 Termine und kostet 20 € insgesamt. Unser Ziel ist, die Mobilität von Frauen zu steigern. Nicht mehr auf den Bus oder auf jemanden angewiesen zu sein, bringt Vorteile mit sich:

- Kein Warten
- Die Umwelt schonen
- Flexibilität 

Sie haben Interesse? 
Dann melden Sie sich unter der E-Mail-Adresse an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 0151-59006832 

 

  

Kreis Segeberg - Newsletter Integration

Migration, Integration und Zusammenleben, unter diesem Motto veröffentlicht der Kreis Segeberg ab Februar 2018, in zweimonatigem Rhythmus einen Infobrief. Hier geht es zu den Newslettern.

 

 

Sprachpaten gesucht

Unser Verein Willkommen-Team Norderstedt e.V. sucht Menschen, die sich mit GeflĂĽchteten zum Deutschsprechen treffen. Wenn Sie wöchentlich ein bis zwei Stunden dafĂĽr ĂĽbrig haben,­ nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf: Tel. 0162 7461480 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  

  

 

Logo Zwischentoene 80pxZwischentöne - Hinterm Ochsenzoll Gehts Weiter

"Ochsenzoll" ist die letzte U-Bahn-Station in Hamburgs Norden, danach fängt das Leben richtig an: In Norderstedt. Die Stadt wird am 01.01.2020 fĂĽnfzig Jahre alt - Zeit fĂĽr eine "Lokal-Hymne": Hinterm Ochsenzoll Gehts Weiter (KĂĽnstler: Stefan Schmidt-Brockmann)

Original: „Take Me Home Country Roads” Musik und Text: John Denver, Taffy Nivert und William Danoff © BMG Ruby Songs, Reservoir Media Management (Ireland) Limited.
Mit freundlicher Genehmigung von BMG Rights Management GmbH und ROBA Music Verlag GmbH