Der Verein Willkommen-Team Norderstedt e.V. hilft hier ankommenden Menschen in Not. Menschen aus Deutschland und Menschen aus jedem anderen Land. Im Augenblick reichen unsere Kräfte nur fĂĽr die FlĂĽchtlingshilfe. Wir begegnen den Neuankömmlingen auf Augenhöhe und unterstĂĽtzen deren BemĂĽhen um Teilhabe an unserem Sozial- und Arbeitsleben. Was der Verein macht, wer wir sind usw. erfahren Sie hier. DarĂĽber hinaus gehende Informationen haben wir fĂĽr Sie unter diesen Links bereitgestellt: 

  

    

    

 

Aktuelle Informationen, Termine und Hinweise:  

 

2021 06 02 Logo WT mit Text 80X80 pxSeminar MieterfĂĽhrerschein im November 2021

Wohnen in der ersten eigenen Wohnung. Vieles gibt es zu beachten wenn der Einzug in die erste eigene Wohnung ansteht: Klauseln im Mietvertrag, Hausordnung, Betriebskosten, Heizen und LĂĽften, MĂĽlltrennung, Versicherungen, weitere Kosten, etc. Dieser Kurs gibt einen Ăśberblick ĂĽber das Einmaleins des Mietens. Worauf man bei Abschluss eines Mietvertrages achten sollte und welche Rechte und Pflichten man als Mieter hat. Das Willkommen-Team Norderstedt hat, in Kooperation mit der Stadt Norderstedt und der VHS Norderstedt, diesen Kurs initiiert und möchte so das Miteinander mit den neuen Nachbarn und dem Vermieter erleichtern. [mehr]

 

 

 Training Deutsch 2018"Training Deutsch“ in den StadtbĂĽchereien

Das Angebot richtet sich an Erwachsene mit grundlegenden Deutschkenntnissen, die sich gerne auf Deutsch unterhalten und gemeinsam ihre Kenntnisse verbessern wollen. Gespräch, Kontakt und Austausch finden in angenehmer Atmosphäre in Räumen der Stadtbücherei statt. Die einstündigen Treffen werden von Ehrenamtlichen geleitet, die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte sollten die deutsche Sprache schon gut auf dem Sprachniveau B1 beherrschen. Ab 19. Oktober jeden Montag von 17 – 18 Uhr in der Stadtteilbücherei Garstedt, Europaallee 36 und ab 29. Oktober jeden Donnerstag von 17 – 18 Uhr in der Hauptbücherei Norderstedt-Mitte, Rathausallee 50. Veranstalter: Stadtbücherei Norderstedt - Eintritt: frei.

Ab sofort ist der Zugang wieder fĂĽr alle Besucherinnen und Besucher möglich. Weiterhin gelten die bereits bekannten Einschränkungen bei Ă–ffnungszeiten und Dienstleistungen. [mehr] 

 

 

JugendmigrationsdienstJugendmigrationsdienst jetzt auch in Norderstedt

Ab sofort gibt es den Jugendmigrationsdienst auch in Norderstedt: Wir unterstĂĽtzen junge Menschen mit Migrationshintergrund, bei der sprachlichen, beruflichen, schulischen und sozialen Integration in unsere Gesellschaft. 
Unsere Zielgruppen sind: Junge Menschen mit Migrationshintergrund vom 12. Bis zur Vollendung des 27.Lebensjahres Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Ă„mtern, Betrieben, Einrichtungen und anderen Institutionen Bevölkerung im Lebensumfeld junger Migrantinnen und Migranten. 
Unsere kostenlosen Angebote des JMD im Einzelnen sind: Sozialberatung, Individuelle Integrationsberatung, sozialpädagogische Begleitung im Rahmen von Integrationskursen, Gruppenangebote, UnterstĂĽtzung bei Bewerbungen, Schullaufbahnberatung, Interkulturelles Training, Beratung der Eltern zu Schulbesuch, Aus- und Weiterbildung ihrer Kinder, Mitarbeit in kommunalen Netzwerken fĂĽr Integration.

Das JMD BĂĽro befindet sich beim IB Nord, Ulzburger StraĂźe 468 in 22844 Norderstedt, Ansprechpartner ist Nuri Kazak – Tel. 040 55403181 – Mobil 0175 8806758 – Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

Alle an BordJetzt auch auf Arabisch: BroschĂĽre mit Informationen zu Sprachkursen fĂĽr Gefluechtete mit Gestattung und Duldung

Die Koordination des Netzwerkes "Alle an Bord!" hat in Kooperation mit dem Netzwerk "Mehr Land in Sicht!" die Broschüre "Informationen über Sprachkurse für Geflüchtete mit Gestattung und Duldung" erstellt. Sie gibt als Orientierungshilfe Auskunft über die unterschiedlichen geförderten Kursangebote in Schleswig-Holstein und über die Zugänge speziell für Geflüchtete mit Aufenthalts-Gestattung und Duldung. Hier geht es zur Broschüre.
Verantwortlich: FlĂĽchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V., Sophienblatt 82-86, 24114 Kiel

 

 

Coronavirus SARSAufklärung zum Coronavirus für Geflüchtete und Migrant*innen

„Corona-Initiative“ des Ethno-Medizinischen Zentrum informiert online in 15 Sprachen

Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) stellt ab sofort Faltblätter und E-Paper mit Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 online. Aktuell können diese in 15 verschiedenen Sprachen im Internet gelesen werden. Zusätzlich stehen PDF-Dateien zum Download bereit. Das Angebot ist auch auf Mobilgeräte angepasst und kann abgerufen werden unter: http://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info/  
Herausgeber: Ethno-Medizinisches Zentrum e.V. | Königstr. 6 | 30175 Hannover [mehr]

 

 

INTERPUNKT 130pxiNTERPUNKT – Beratungsstelle für Migrant:innen in Norderstedt

Die neue Norderstedter Beratungsstelle fĂĽr Migrantinnen und Migranten wurde am Freitag, 21. Februar 2020, von Anette Reinders, Sozialdezernentin und Erste Stadträtin, und Heide Kröger, Integrationsbeauftragte der Stadt Norderstedt, feierlich eröffnet: „iNTERPUNKT“ dient ab sofort als zentrale Anlaufstelle rund um die Themen Migration und Integration. Mit der Einrichtung an der Rathausallee 72 erweitert die Stadt ihr umfassendes Beratungsnetzwerk und passt die Betreuung von GeflĂĽchteten an die veränderten BedĂĽrfnisse an. Weitere Infos sind hier zu finden. 

 

 

mamanet grafsign 80pxSportintegrationsprojekt MAMANET / Cachibol 

Jeden Dienstag  treffen wir uns von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule PellwormstraĂźe. Jede Frau ist eingeladen Cachibol zu spielen!

Du hast Lust, mal wieder Ball zu spielen? Du möchtest zusammen mit netten Frauen einen Mannschaftssport treiben? MAMANET / Cachibol ist viel mehr als „Ball-ĂĽber-die Schnur“ und viel leichter als Volleyball. Einfach vorbeikommen und ausprobieren. Aufgrund von Corona ist eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Tel: 040 525 2118 erforderlich.

 

 

Kachel Spenden 2018 04 30 130Sachspenden gesucht

Wir benötigen fĂĽr die Willkommens-Beutel, die bei Ankunft in Norderstedt an GeflĂĽchtete verteilt werden, aktuell Besteck, Kochtöpfe (besonders kleine) und Geschirr (groĂźe flache, tiefe und kleine Teller) sowie gut erhaltene Fahrräder, die höchstens kleinere Reparaturen benötigen[mehr]

 

  

Kreis Segeberg - Newsletter Integration

Migration, Integration und Zusammenleben, unter diesem Motto veröffentlicht der Kreis Segeberg ab Februar 2018, in zweimonatigem Rhythmus einen Infobrief. Hier geht es zur Anmeldung fĂĽr den Newsletter.

 

 

Sprachpaten gesucht

Unser Verein Willkommen-Team Norderstedt e.V. sucht Menschen, die sich mit GeflĂĽchteten zum Deutschsprechen treffen. Wenn Sie wöchentlich ein bis zwei Stunden dafĂĽr ĂĽbrig haben,­ nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf: Tel. 0162 7461480 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  

  

 

Logo Zwischentoene 80pxZwischentöne - Hinterm Ochsenzoll Gehts Weiter

"Ochsenzoll" ist die letzte U-Bahn-Station in Hamburgs Norden, danach fängt das Leben richtig an: In Norderstedt. Die Stadt wurde am 01.01.2020 fĂĽnfzig Jahre alt - Zeit fĂĽr eine "Lokal-Hymne": Hinterm Ochsenzoll Gehts Weiter (KĂĽnstler: Stefan Schmidt-Brockmann)

Original: „Take Me Home Country Roads” Musik und Text: John Denver, Taffy Nivert und William Danoff © BMG Ruby Songs, Reservoir Media Management (Ireland) Limited.
Mit freundlicher Genehmigung von BMG Rights Management GmbH und ROBA Music Verlag GmbH