Sommerfest 2019 80pxSamstag, 8. Juni 2019: Zuckerfest / Internationales Sommerfest
im Interkulturellen Garten im Stadtpark

┼×eker Bayram─▒, Zuckerfest, wie das Fest im T├╝rkischen hei├čt, oder Eid-al-Fitr, wie es in Afghanistan hei├čt, ist ein islamisches Fest im unmittelbaren Anschluss an den Fastenmonat Ramadan. Es ist gepr├Ągt von Fr├Âhlichkeit und dient der Erholung nach der anstrengenden Fastenzeit. Im IKG wird dieser Tag als internationales Sommerfest gefeiert, zu dem G├Ąste mit und ohne Migrationshintergrund und mit und ohne religi├Âse Bindung an den Islam willkommen sind.

ÔÇ×Besser verstehen - Der IslamÔÇť hie├č es im April in der Stadtb├╝cherei Norderstedt-Mitte und etwa 60 Zuh├Ârer*innen kamen.

Der Islam ist heute nach dem Christentum die Weltreligion mit der zweitgr├Â├čten Mitgliederzahl. Ethem Ta─ča├ž, Imam in der Zentral Moschee Hamburg Hamm, und sein Stellvertreter Ferhat Sevinc referierten ├╝ber die f├╝nf S├Ąulen des Islam (Islamisches Glaubensbekenntnis; Pflichtgebet; Almosengabe; Fasten im Ramadan; Pilgerfahrt nach Mekka) und ├╝ber die sechs Glaubensgrunds├Ątze, die ein als Muslim geborener oder zum Islam konvertierter Mensch zu verinnerlichen hat (Der Glaube an Allah, den einen Gott, seine Engel, den Koran, die Propheten, das J├╝ngste Gericht und die Vorherbestimmung). Nach islamischem Verst├Ąndnis bilden diese Punkte eine unzertrennliche Einheit; akzeptiert man einen Punkt nicht, leugnet man dadurch zugleich auch die anderen. Anschlie├čend berichteten Tahsin Cem und Yener ├çevikol, Ehrenamtliche in der Ey├╝p Sultan Moschee/Norderstedt von der Arbeit in ihrer Gemeinde und den Neubaupl├Ąnen f├╝r die Moschee. Der Abend war von gegenseitiger Wertsch├Ątzung und interessierten Fragen gepr├Ągt. Die Zuh├Ârer*innen wurden mit roten Rosen verabschiedet, die von jungen Gemeindemitgliedern der Ey├╝p Sultan Moschee ├╝berreicht wurden. Im Islam ist die Rose ein heiliges Symbol f├╝r eine Manifestation des G├Âttlichen.
Susanne Martin

Wer mehr ├╝ber unsere Arbeit und die Fl├╝chtlinge in Norderstedt wissen m├Âchte (und vielleicht sogar im Willkommen-Team Norderstedt e.V. mitarbeiten m├Âchte ...), ist herzlich willkommen bei unseren Informationsveranstaltungen.

Bei allen Veranstaltungen 2019 ist eine Anmeldung erbeten beim Freiwilligenmanagement f├╝r die Betreuung von Asylsuchenden,
Frau Martens, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 04551 951-863

Hier geht es zu den Veranstaltungshinweisen 2019.

Quelle:┬áKreis Segeberg,┬áHamburger Stra├če 30,┬á23795┬áBad Segeberg